Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Nienburg > 35 Windmühle Landesbergen

Name:
Hochzeitsmühle Landesbergen
Bauart:
Galerieholländer, Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1872
Standort:
Landesbergen
Adresse:
Mühlenplatz
31628, Landesbergen
Landkreis:
Nienburg
Bundesland:

Niedersachsen
Kontaktperson für Besichtigung:
Heimatverein Landesbergen e.V.
0 50 25 / 89 111

Windmühle Landesbergen

Die Holländerwindmühle mit Galerie wurde 1872 von Christian Barnstedt erbaut. Die Flügel und das hölzerne Oberteil brannten 1914 bis auf den aus Ziegelsteinen massiv gemauerten Rumpf ab. Danach blieb die Mühle lange flügellos und wurde mit einem Elektromotor betrieben. An Müllermeistern werden genannt: Georg Clausing (1932), Gustav Dralle, Ernst Technow (1952). Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts war nur noch ein Schrotgang vorhanden. 1986/87 wurde die Mühle restauriert, wobei Segelflügel und Windrose wieder hergestellt wurden und der Mühlenkörper vollständig aufgemauert wurde. Die Mühlentechnik ist ausgebaut worden; stattdessen wurden ein Heimatmuseum und ein Trauzimmer des Standesamtes eingerichtet. Der Mühlenplatz bildet mit seinen hierher versetzten Fachwerkhäusern, dem Mühlengasthof und der alten Weserfähre den Mittelpunkt des Ortes.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA