Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Nienburg > 36 Meyersieksche Mühle

Name:
Meyersieksche Mühle
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1245
Standort:
Steyerberg
Adresse:
Lange Straße 20
31595, Steyerberg
Landkreis:
Nienburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktpersonfür Besichtigung:
Heimatverein Steyerberg e.V.
0 57 64 / 81 2

Wassermühle Steyerberg

Schon 1245 wird für den heute „An der großen Aue“ genannten Platz in Steyerberg eine Mühle erwähnt. Diese „Vogedien Molen“ (Vogteimühle) war eine Zwangsmühle; alle Steyerberger und Einwohner der zum Amt gehörenden Dörfer mussten hier ihr Getreide mahlen lassen. Bei großem Andrang durften die Bauern sich erst nach drei Tagen vergeblichen Wartens eine andere Mühle suchen. Im 16. Jh. gab es mehrere Schleifmühlen; sie sollen bis zum 30-jährigen Krieg pro Jahr 10 – 20 000 Sensen produziert haben. Die letzte ging 1716 ein. 1679 ließ Herzog Georg Wilhelm v. Braunschweig-Lüneburg die Amtswassermühle renovieren; das Wappen im Giebel erinnert daran. 1778 und noch 1827 war Erbenzinspächter der Mahl- und Sägewassermühle, die Müllerfamilie Eggers, 1838 der Müller Fröhlich. 1853 kaufte sie der Müller Moldenhauer für 14.300 Taler; erstmals war die Mühle nun in Privatbesitz. 1865 kam sie für 29.500 Taler in den Besitz der Familie Meyersiek, der sie noch heute gehört. 1898 wurde das jetzige Mühlenhaus mit zwei Francis-Turbinen zur Stromerzeugung gebaut. In Steyerberg gab es fortan elektrisches Licht. Die alte Mühle war mit zwei mittelschlächtigen Wasserrädern betrieben worden. Anfang der 70er Jahre wurde die Getreidemühle stillgelegt und wird seit 1987 zur Stromgewinnung genutzt. Zwei Walzenstühle und zwei Schrotmühlen wurden verkauft. Erhalten ist die Innenausstattung mit Reinigungs-, Mischanlagen, Beizgeräten, Getreidebrecher, Silos u.a. Die Sägemühle ist noch mit in Betrieb.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA