Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Diepholz > 20 Bruchmühlen

Name:
Bruchmühlen
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1532
Standort:
Bruchhausen-Vilsen
Straße:
Bruchmühlen 2
PLZ, Ort:
27305, Bruchhausen-Vilsen
Landkreis:
Diepholz
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson für Besichtigung:
Wassermühle Bruchmühlen
0 42 52 / 18 83

Wassermühle Bruchmühlen in Bruchhausen-Vilsen

Die Wassermühle Bruchmühlen gehört als Neddermole (Untere Mühle) zu dem 1216 gegründeten Prämonstratenserkloster Heiligenberg. Sie ist nur wenige hundert Meter von der Overmole, der Klostermühle Heiligenberg entfernt. Urkundlich erwähnt wurde die Mühle erstmals 1532. Im Jahre 1749 wurden ein massives Grundwerk angelegt und das Mühlenhaus repariert. Seit 1868 ist die Mühle im Privatbesitz der Familie Hüneke. 1990/91 wurden das Wasserrad und der Wasserzulauf gründlich restauriert. Das Wasserrad der Mühle ist oberschlächtig, d.h., das Wasser wird über ein Gerinne von oben in die einzelnen Zellen des Wasserrades eingeleitet. Bis zum Frühjahr 1996 wurden noch pro Tag ca. 3t Getreide gemahlen. In den Jahren 2000/01 wurden umfangreiche Restaurationsarbeiten am Mühlengebäude durchgeführt und ein Papierwerkstattmuseum eingerichtet. Die Mühlentechnik ist komplett vorhanden. Die Möglichkeit der Stromerzeugung ist auch vorhanden. Müllerlehrgänge zum Erhalt der Wind- und Wassermühlen, vom Korn zum Mehl werden von der Mühlenvereinigung Niedersachsen- Bremen e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Diepholz angeboten.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA