Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Stadt Braunschweig > 8 Bockwindmühle Riddagshausen

Name:
Victoria Luise
Bauart:
Bockwindmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1836
Standort:

Riddagshausen
Strasse:
Lünischhöhe
PLZ, Ort:
38104 Braunschweig
Landkreis:
Stadt Braunschweig
Bundesland:
Niedersachsen

Bockwindmühle Riddagshausen

Wie viele andere Bockwindmühlen ist auch die hiesige eine „Wandermühle“. 1835 ließ sie der Kammerassesor von Veltheim als Verwalter der Gutsherrschaft Löhneysen an Stelle einer bereits 1590 zwischen Remlingen und Wittmar stehenden und seit etlichen Jahrzehnten stillliegenden Turmwindmühle durch den Zimmermeister Dickhut aus Hessen / Fallstein errichten. Ein inzwischen erlassenes Gesetz zur Entfernung der Windmühlen von öffentlichen Hauptstraßen verlangte jedoch bereits 1 Jahr später die Versetzung der Mühle an den südlichen Ortsrand von Remlingen. - Der erste Mühlenpächter war Hermann Pätzel, dessen Sohn Eduard später die Mühle käuflich erwerben konnte. Seit 1887 haben nacheinander 3 Generationen der Familie Glockentöger die mit 2 Mahlgängen ausgestattete Mühle betrieben. Nach einem Flügelbruch 1944 war die Mühle noch bis 1947 mit einem Flügelpaar in Betrieb. 1956 wurde das letzte Flügelpaar entfernt, bis 1966 ist in der Mühle noch elektrisch geschrotet worden. 1979 konnte die Bürgerschaft Riddagshausenmit Freundeskreis e.V. die inzwischen verfallene Mühle übernehmen und ließ sie auf die Lünischhöhe nahe des Klosters Riddagshausen versetzen und dabei vollständig restaurieren. Die Mühle trägt den Namen „Victoria Luise“ nach der Kaisertochter und Herzogin von Braunschweig, die ihre letzten Lebensjahre in Riddagshausen verbracht hat. - Nach einer erneuten großen Restaurierung 2007 kann die Mühle heute als betriebsfähige Museumsmühle besichtigt werden.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA