Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Stadt Wolfsburg > 2 Bockwindmühle Kästorf

Name:
Bockwindmühle "Schradersche Mühle"
Bauart:
Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1861
Standort:
Wolfsburg
Adresse:
Pfadfinderweg
38448 Wolfsburg
Landkreis:
Wolfsburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigungen:

Stadt Wolfsburg
Tel.: 05386 / 828540
GPS-Daten:
N 52.44907°
O 10.78620°

Die Bockwindmühle in Wolfsburg-Kästorf
Der Vorsfelder Zimmermeister und Mühlenbauer Schulze erbaute 1861 diese Mühle für den Müller Johann Heinrich Köther. Zwei Generationen der Familie Köther betrieben die Mühle nacheinander, nach ihnen der Müller Schmedeberg. Die Mühle besaß einen Mahl- und einen Schrotgang.
1929 kaufte der Müller Gustav Schrader, der aus der Bockwindmühle in Jerstedt bei Goslar stammte, die Kästorfer Mühle. 40 Jahre lang betrieben Schraders die Mühle, die bis zu ihrer Stilllegung 1969 mit Windkraft über 2 Segel- und 2 Jalousieflügel arbeitete. Im Dezember 1969 verkaufte Schrader die Mühle an die Stadt Wolfsburg, welche die Mühle in der Vergangenheit mehrfach restaurieren ließ und als Denkmal erhält. Der größte Teil der technischen Einrichtung ist erhalten.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA