Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Aurich > 59 Rysumer Mühle

Name:
Rysumer Mühle
Bauart:
Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1895
Standort:
Rysum
Adresse:
Mühlenlohne 1
26736 Rysum
Landkreis:
Aurich
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigungen:

IG Rysum e.V.
Tel.: 04927 / 424
GPS-Daten:
N 53.378773°
O 7.034017°

Rysumer Mühle

1895 wurde die Rysumer Windmühle als zweistöckiger Galerie-Holländer erbaut. 1917 brannte die Mühle ab, wurde aber 1921 als dreistöckiger Galerie-Holländer mit Steert unter Verwendung von Teilen einer Vareler Mühle wieder errichtet. Die Getreidemühle wurde mit Windkraft bis um 1950 betrieben, bis um 1960 dann noch mit Motorkraft. 1964 wurde die Mühle stillgelegt; Kappe, Achtkant und das gesamte Werk wurden durch Mühlenbauer Böök aus Dunum abgebaut. Teile der Rysumer Mühle wurden in der Bad Zwischenahner Mühle wieder verwendet. 1988 wurde durch die Interessengemeinschaft Rysum e.V., die sich den Wiederaufbau der Mühle auf die Fahnen geschrieben hatte, mit dem damaligen Eigentümer der Mühle ein langjähriger Nutzungsvertrag geschlossen. Bereits im gleichen Jahr wurde das Ständerwerk eines Achtkants aus Güby in Schleswig-Holstein nach Rysum transportiert. In den Jahren 1989 bis 1995 erfolgte der eigentliche Wiederaufbau der Mühle. Am 30.09.1995 konnte die Interessengemeinschaft Rysum e.V., die jetzige Eigentümerin der Mühle, die Vollendung des Wiederaufbaus feiern, ein wahrlich stolzes Geschenk zum 100. Geburtstag der Rysumer Mühle.
Bei der heutigen Museumsmühle, ein aus Ziegelsteinen gebauter Achtkant, hat das Mühlenoberteil eine Abdeckung aus Dachpappe, die Mühlenkappe gegenüber der ursprünglichen Dachpappenabdeckung heute eine aus Kupfer. Das Flügelsystem besteht aus vier Segelgatterflügeln. Die Mühlentechnik ist funktionsfähig.

Eine Innenbesichtigung der Mühle ist möglich. 04927/424
Darüber hinaus wird im ehemaligen Müllerhaus ein Café betrieben.

Rysumer Mühle
[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA